FAQ AFF

  • Gibt es bei GoJump in Gransee auch ein Restaurant ?

    Dafür sind wir sogar bekannt! Unser neues, im Jahr 2013 komplett renoviertes Bistro bietet während dem Sprungbetrieb warmes und kaltes Essen. Vom modernen Innenraum oder der Terrasse aus kannst Du die Landungen der Fallschirmspringer beobachten. Du kannst also auch gerne Deine Familie, Freunde und Bekannte mitbringen.

  • Brauche ich ein ärtzliches Attest?

    Ja, Du brauchst ein ärtzliches Attest. Für den AFF Kurs bei GoJump ist ein ärtzliches Attest durch unseren Verband DFV vorgeschrieben. Den Download für das Attest findest Du unter der Rubrik Sprungschule. Das ärtzliche Attest ist nur mit wenig Aufwand verbunden. Bitte melde Dich einfach bei Deinem Hausarzt oder ruf uns an, wir vermitteln Dir gerne einen Arzt.

  • Hat GoJump auch Gutscheine zum Tandemsprung oder AFF Kurs in Berlin?

    Ein sehr beliebtes Geschenk ist unser Tandemsprung Gutschein. Du kannst den Gutschein direkt in unserem Shop an der Knaackstrasse 99 in Berlin abholen. Geöffnet jeweils von Montag bis Freitag von 10h bis 18h. Alternativ verschicken wir den persönlichen Gutschein auch gerne per Post mit Rechnung – an Werktagen garantiert am Tag der Bestellung. Frag nach unserem Spezialpreis beim Partnertandemsprung – auch mit Handkamera Video.

  • Soll ich einen AFF Kurs Termin bei GoJump vereinbaren ?

    Für die AFF Kurse ist es unbedingt nötig den Termin vorher abzusprechen. Damit wir die Qualität unserer Ausbildung beibehalten können, sind die Ausbildungsplätze pro Ausbildungstag limitiert. Speziell im Sommer empfehlen wir eine frühzeitige Reservation. Unser Büro ist Montag bis Freitag von 10.00h bis 18.00h unter der Tel. 030-245 34 030 erreichbar.

  • Wann kann ich bei GoJump einen AFF Kurs besuchen?

    Unsere AFF Kurse beginnen zweimal im Monat – bei Gruppen ab drei Personen kann auch ein individueller Kurs vereinbart werden. Einfach anrufen und den AFF oder Tandemskydive Termin vereinbaren.

  • Was heisst eigentlich AFF?

    Accelerated Free Fall – beschleunigte Freifallausbildung wurde vor über 30 Jahren in den USA entwickelt, weil die ganze Ausbildung über die konventionelle Methode – Reissleine – viel länger dauerte und der Lernfortschritt geringer war. Dies hat sich bis heute nicht verändert; die AFF Methode hat sich weltweit durchgesetzt und wird noch identisch wie damals angewendet. Wir empfehlen Dir auf jeden Fall die AFF Methode: schneller – sicherer – macht mehr Spass.

  • Was heisst eigentlich Skydive Berlin?

    Skydive kommt aus den USA und bedeutet frei übersetzt Himmelstaucher. Mit Skydive oder Skydiver werden die Fallschirmspringer in den USA bezeichnet. Deshalb fragen Touristen auch öfters nach Skydive Berlin und absolvieren dann einen Tandemsprung in unserem Skydive Center GoJump in Berlin-Gransee.

  • Wie alt darf / muss ich sein?

    Du kannst Deinen AFF Kurs mit 14 Jahren beginnen, vorausgesetzt Du besitzt die schriftliche Einwilligung beider Erziehungsberechtigter. Nach oben gibt es keine Limiten. Wir sind schon mit Rentnern jenseits der 70 Jahre AFF Kurse und Tandem gesprungen. Goldene Regel ist: Fühlst Du Dich fit genug und kannst ein ärztliches Attest vorweisen, kannst Du eine AFF Ausbildung wagen.

  • Wie erfahren sind die Sprunglehrer von GoJump Berlin?

    Unsere AFF Sprunglehrer haben bis zu 30 Jahre Erfahrung im Sport als Coaches, Lehrer oder internationale Wettkämpfer. Der Inhaber und Ausbildungsleiter von GoJump hat bisher mehr als 11.000 Sprünge absolviert. Bei GoJump bist Du in guten Händen - sei es für Deinen Tandemsprung oder für Deine AFF Ausbildung.

  • Wie lange dauert ein AFF Kurs bei GoJump Berlin?

    Für den AFF Erstsprungkurs benötigen Sie 1.5 Tage Ausbildung. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Du eine Nacht über den ersten vollen Theorietag schlafen musst. Den zweiten Tag nutzen wir, um das Erlernte nochmals zu festigen. Am Nachmittag geht’s dann ab in die Luft zum ersten Fallschirmsprung mit zwei Lehrern.

    Für den AFF Komplett Fallschirmkurs (7 Levelsprünge) solltest Du mit 3-5 Tagen oder 2-3 Wochenenden rechnen. du wählst eine komplette Woche oder einige nacheinander folgende Wochenenden – je nachdem was Deinen persönlichen Bedürfnissen entspricht.

    Für die AFF Lizenzausbildung inkl. der vorgeschriebenen 25 Sprünge solltest Du in etwa 4 Wochen rechnen. Nach dem AFF Komplett Ausbildungskurs rechnen wir mit 2-4 Sprüngen pro Tag.

  • Wie sieht es aus mit Hotels und Übernachten in Gransee?

    Unser Verein – die Fallschirmsportgemeinschaft Berlin (FSG) – besitzt wohl einen der schönsten Campingplätze auf Deutschlands Sprungzentren. Zelten ist kostenlos. Für Hotelübernachtungen kontaktiere bitte unser Büro – wir helfen gerne weiter.